15. Magisches Pfingsttreffen in Winterberg 2003
 
Auch im Jahre 2003 war das Treffen in Winterberg wieder ein tolles Ereignis mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen. Das Wetter war spitzenmäßig! Nur pünktlich zum Grillabend entlud sich ein Gewitter, so dass die Garage wieder herhalten mußte (diesmal ohne Feueralarm!). Der Jakami-Abend war wieder voll mit Vorführungen der unterschiedlichsten Art und ging bis spät in die Nacht. Seminare gab es gleich mehrfach: Angefangen von der Kinderzauberei mit Christoph Schröder, über das Kartenseminar mit Pit Hartling, Fl!p mit viel Seilmagie und Felix Farell einschließlich Taschendieb-Lehrgang. *g*
 
Ein Stadtbummel in Winterberg mit der obligatorischen Straßenzauberei fand selbstverständlich auch wieder statt.
Der Gala-Abend war ebenso unterhaltsam wie bezaubernd. Ted Lesley, Mabros, Stonkel, Felix Farell, Mephisto und weitere Künstler gaben ihr Bestes um das Publikum zu verzaubern.
 
Auf der Händlermesse gab es auch diesmal wieder viele Neuheiten zu bestaunen. Besonders spannend (und von weitem schon am Schreien zu erkennen) - die Daumengiullotine von Hakan. Wer auf der Händlermesse bei Hakan Varol, Magic Factory, Magic Center Harry und Klaus Kühn nichts fand, der hatte noch beim Flohmarkt am Montagmorgen Gelegenheit etwas passendes zu ergattern.
 
Nicht vergessen wollen wir den traditionellen Close-Up-Abend, bei dem die Stimmungen in den fünf Räumen sich gegenseitig übertrafen (wodurch die Auftritte der Künstler nicht gerade leichter wurden).
 
In der Kellerbar des Hauses trafen sich die Unermüdlichen des nachts zum Pokern.
Waso's Vorschlag die Betten im nächsten Jahr doppelt zu belegen mit der Option "schlafe nachts" und "schlafe tagsüber" stieß beim BMW-Team leider nicht auf offene Ohren. Mit den 180 Besuchern in diesem Jahr ist die Kapazität des Hauses dann doch ausgeschöpft. Schön das diesmal wieder viele neue Zauberer und Zauberinnen dabei waren und man Namen, die man bislang nur virtuell über Zauber.de oder andere Seiten kannte, persönlich kennenlernen konnte. Doch nun genug der vielen Worte......
 
Besten Dank an Theo, Frank und Henry für die gute Organisation und an Siggi und Sarah, die mir ihre Fotos zur Verfügung gestellt haben.
 
Hier nun die vielen bildlichen Eindrücke vom Magischen Pfingsttreffen in Winterberg. Viel Spaß!

 
JEder-KAnn-MItmachen
 

Emmello beim Jakami-Abend

 

Heimo und seine kurzweilige
Vorführung des Ringspiels mit 36(!) Ringen

 

Jürgen u. seine Bauchrednerpuppe

 

Pit nach durchzockter Nacht und
Seminar noch taufrisch mit Waso

 

 

Die ultimative Verkaufsshow des "Feuerwehrmann Red"

 

Auch Lea kam diesmal nicht drum herum...

 
Die Seminare
 

Felix Farell bei seinem Seminar mit Sarah

 
Die Gala
 

Große Illusionen - kleine Bühne :-)