2. Zauber-CT in Berlin 2002

Freitag, 23. August 2002, 8.50 Uhr: Endlich ist es soweit!
'The Inner Circle' (Uwe, mein Mann Dieter und ich) trifft sich am Hauptbahnhof Wuppertal. Nach einer angenehmen Fahrt im Intercity kommen wir gegen Mittag in Berlin an. Auf dem Bahnhof warten schon Cardician (Denis), WK (Melanie) und Siggi. Das weiße Kaninchen wurde sogar extra zum CT aus Stuttgart eingeflogen.
 

Uwe und Dieter im ICE
   
Cardician, WK und Siggi (hinterm Baum)

 
Nach einer kurzen Besichtigung der schönen Zimmer im Hotel Carmer ging's kurz zu einer kleinen Stärkung in die gegenüberliegende Pizzeria. Während dem Essen stießen auch Zauber-Atze (Stefan) und seine Maus (Melanie) zu uns. Als 'Nachtisch' wurden bereits die ersten Kartentricks gezeigt.
 

Eines der größeren Zimmer :o)
   
Pizza und Salat schmeckt immer

 
Zum Vertreten der Beine machen wir uns auf zum Kuhdamm und erhalten einen ersten Eindruck von Berlin. Zum Glück spielt auch das Wetter mit: Strahlender Sonnenschein bei 29°C.
 

Zauber-Atze, Uwe, WK, Siggi, Cardician, Heike und Melanie
   
Auf zum Kuhdamm...

 
Unterwegs müssen wir noch ganz dringend eine Postkarte für Steffi kaufen, die leider - wegen besonderer Umstände - nicht mit Ihrem Mann nach Berlin kommen konnte. Die Auswahl fiel sehr schwer....!
 

Die Gedächtniskirche
   
Wer ist hier der Bär...?

 
17 Uhr: Wir treffen uns im Café Filmbühne. Erst einmal gibt es Geschenke: Zauberkrawatten für die Organisatoren Reiner und Siggi und eine riesige Zigarre von Reiner für Siggi, für das super Engagement bei der Planung. Für mich gibt es, wie auch schon beim ersten CT, einen wunderschönen Blumenstrauß samt kleiner Hexe. Ganz herzlichen Dank - womit hab' ich das verdient? Und für jeden CT-Teilnehmer hat Reiner dann noch kleine Präsente mit zauberhaftem Inhalt vorbereitet.
 

Na, da hat Siggi lang was von...
   
Der Dank gilt euch - Reiner und Siggi!

 

Rechts: Willi verteilt die größten Blumen des Abends
   
Denis der Kartenprofi zwischen zwei Melanies

 
So langsam füllt sich unsere Zauberer-Ecke. Es stoßen noch Mr. Lu mit seiner Frau Kerstin und Sohn, AlexG., Willi, Stephan, Lea, Mirko, Marco mit Freundin, Mario, Daniel (Bingo-Bongo), und Julian zu uns. Wir verleben einen schönen Abend in lockerer Atmosphäre und gutem Essen. Willi versorgt uns mit Ballonfiguren aller Art und sorgt für Lacher mit seiner BSE-Kuh. An den Tischen gibt's Karten-, Münz- und Gummitricks 'en masse'.
 

   

 

   

 

Hilfe, noch ein Kartentrick...!
   <
WK auf Abwegen...! ;-)

 
Am späten Abend folgt dann ein ganz besonderer Höhepunkt. Lutz und seine Frau - alias Mr. Lu und Kerstin - präsentieren uns einen kleinen Ausschnitt Ihrer fantastischen Show. Wir hatten die einmalige Gelegenheit einen Auftritt von Mr. Lu - ausnahmsweise einmal ohne Sakko und in Sandalen - hautnah verfolgen zu dürfen. :-)
 

   
Wo steckt Kerstin???

 

    

 
Fortsetzung hier klicken ...