Magic Merlin

Künstlername: Magic Merlin

Evtl. Name: Willi Mispelbaum (nicht nur evtl.)

Künstlersparte: Zauberkunst

Beruf: DV-Organisator, nebenberuflich Zauberkünstler

Kontaktadresse: 52525 Heinsberg

EMail: wm-magic@gmx.de oder wmispelbaum@t-online.de

Homepage: http://merlin.here.de (mit Werbebanner) oder http://home.t-online.de/home/wmispelbaum


Verraten Sie uns Ihr Alter? Nö, sehen Sie doch mal auf meiner Homepage nach und schätzen Sie mich!

Haben Sie Familie? Ja, reichlich! Zur Familie gehören (neben mir selbst): Meine zauberhafte Ehefrau, die auch manchmal assistiert und drei Nachwuchszauberkünstler!

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf / Hobby gekommen und seit wann?
Ich zaubere im Prinzip seit meiner Kindheit, jedoch nur im Familen-, Bekannten- und Verwandtenkreis. Öffentlich zaubere ich seit 1993. Damals hatte sich mein ältester Sohn im Alter von 8 Jahren als Zauberer für eine Kinderkarnevals-Vorstellung gemeldet. Aus diesem Anlass musste ich mit ihm eine Vorstellung für die grosse Bühne auf die Beine stellen und einstudieren. Dabei wurde in mir das Interesse geweckt, öffentlich aufzutreten.

Was sind Ihre Spezialitäten?
In welcher Hinsicht? Zauberisch? Nun ich denke, dass sollten die Zuschauer entscheiden, die meine Zaubervorführungen gesehen haben.

Erzählen Sie kurz Ihr schönstes, lustigstes oder peinlichstes Erlebnis während eines Auftrittes?
Erlebnis während eines Auftrittes? Darauf kann ich keine konkrete Antwort geben, weil es für mich nicht 'das' schönste, lustigste oder peinlichste Erlebnis gab. Es gab schöne, lustige und auch peinliche Momente bei Auftritten. Allgemein würde ich sagen: Schön finde ich es, wenn meine Zuschauer sich durch meine Vorführungen gut unterhalten fühlen und mir dies auch gelegentlich als Feedback mitteilen. Lustig finde ich, wenn der ein oder andere Zuschauer mitzaubert und sich nachher gar nicht erklären kann, dass er scheinbar das Kunststück vollbracht hat und sich dann über sich selbst wundert. Peinlich finde ich es, wenn man ein Kunststück schon zig Mal vorgeführt hat und es dann doch irgendwann mal daneben geht.

Kennen Sie einen Witz über Ihr Hobby / Ihren Beruf?
Wussten Sie schon, dass der Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl auch gezaubert hat? Nein? Zur Zeit als Helmut Kohl Bundeskanzler und Norbert Blüm Arbeitsminister war, soll sich folgende Begebenheit zugetragen haben: Helmut Kohl und der Norbert Blüm sitzen beim Bankett bei der Englischen Königin. Da sagt der Blüm zum Kohl: "Schau mal Helmut, was die für ein schönes Besteck haben, die Hannelore würde sich bestimmt freuen, wenn du ihr das als Souvenier mitbringen würdest." Kohl sagt zum Blüm: "Du Nobbi, würd ich jo gern mache, awwer ich drau mich net". Sagt der Blüm: "Das geht ganz einfach" und steckt das Besteck unbemerkt in seine Jackentasche. Der Kohl nimmt sein Besteck und will es in seine Jackentasche stecken, kommt dabei aber an sein Glas. Alle Gäste schauen auf ihn. Es bleibt ihm nichts anderes übrig als eine Rede zu halten und wünscht allen Bankettgästen einen guten Appetit. "Verdammd awwer beim desär, brobierichs nochemol", sagt er zum Blüm. Beim "Desär" wischt der Kohl sein Besteck ab und will es unbemerkt einstecken, kommt aber wieder an sein Glas. "Sch.....!!" Alle anderen Gäste schauen ihn wieder an. Ah der Bundeskanzler von Deutschland will eine Rede halten: Kohl steht auf und sagt: "Zur Erheiterung der anwesenden Gäste und zu Ehre der Englichen Königin, möchte ich einen Zaubertrick vorführen. Ich nehme mir mein Besteck und stecke es in meine Jackentasche. Und jetzt, jetzt hole ich es aus der Jackentasche vom Blüm wieder raus."

Wenn Sie sich ein Menü zaubern könnten, welches würden Sie wählen?
? Ich denke, in dieser Hinsicht zaubert meine Frau wesentlich besser als ich. Sie macht die zauberhaftesten Menüs.

In welcher Kleidung fühlen Sie sich am wohlsten?
Klare Antwort: im Jogginganzug!

Wem würden Sie gerne eine Frage stellen und welche?
Ich würde gerne allen Umweltverschmutzern die Frage stellen, was sie von dem folgenden Spruch halten: "Wir haben die Natur nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen!"

Wenn Sie morgen früh beim Aufwachen irgendeine neue Fähigkeit oder Qualität erworben hätten - welche sollte es sein?
Es wäre schön, wenn man wirklich zaubern könnte! Als Zauberkünstler finde ich es als eine wundervolle Aufgabe, die Menschen mitzunehmen auf eine "zauberhafte Reise" und den Alltag vergessen zu lassen. In unserer Welt sieht die Realität leider nicht so zauberhaft aus, denn es gibt viele Menschen, denen es schlecht geht, die Leid erfahren und denen Ungerechtigkeit widerfährt. Ich denke, es wäre schön, wenn man in diesen Fällen wirklich zaubern könnte, um diesen Menschen zu helfen. Vielleicht aber kann unsere Branche versuchen, die "Zauberwelt" ein wenig in die Realität zu übertragen!?

Gibt es etwas in Ihren Träumen, was Sie schon seit langem tun wollten?
Ich denke jeder hat irgendwelche Träume, ob privat, beruflich oder in sonstiger Hinsicht. So ist das auch bei mir. Ich möchte jedoch die Frage auf meine Zauberei beziehen und anstelle der 'Träume' das Wort 'Wünsche' setzen, denn Träume im eigentlichen Sinne habe ich diesbezüglich nicht. Zauberisch würde ich mir wünschen, mal auf den Brettern einer 'Weltbühne' zu stehen, z.B. Las Vegas etc. Sollte dies jetzt zufällig von der Redaktion der Fernsehsendung "Lass' dich überraschen" (Thomas Ohrner) gelesen werden, dann könnte dies ein Beitrag für die nächste oder übernächste Fernsehsendung sein!!! ***grins***

Wenn Sie einen Monat lang an einen beliebigen Ort der Welt reisen dürften und Geld keine Rolle spielte, wohin würden Sie fahren und was würden Sie dort tun?
Nun, da gäbe es mehrere Orte! Einer davon wäre mit Sicherheit Kanada. Ich würde gern einmal eine Reise in einem Wohnmobil quer durch dieses Land machen wollen. Ein anderer Reisewunsch wäre eine Reise zum Nordkap.

Wenn Sie in einer Kristallkugel die Antwort auf eine Frage über Ihre Zukunft sehen könnten, welche würden Sie stellen?
Keine, es ist oft besser, nicht in die Zukunft sehen zu können!

Ihr Motto: Als Zauberer: Sind meine Zuschauer zufrieden, dann bin ich es auch!

März 2000




Möchten auch Sie kostenlos mit einem Steckbrief der Woche in Zauber.de vertreten sein? Dann laden Sie hier unsere Vorlage als Zip-Datei und senden Sie sie ausgefüllt und mit Foto an service@zauber.de.

 
 
 
  Steckbrief 02/13: Chariash der Gaukler
  Steckbrief 01/13: Magient
  Steckbrief 04/12: Zauberer Markus Poetes
  Steckbrief 03/12: Zauberer Robin
  Steckbrief 02/12: Christian Falk
  Steckbrief 01/12: The Magic Gerrit
  Steckbrief 03/11: Zauberer Martino
  Steckbrief 02/11: verZAUBERER Michael - Kühn
  Steckbrief 01/11: Zauberfischer
  Steckbrief 04/10: Märchenzauber Rosenrot
  Steckbrief 04/10: Hugo Cheval
  Steckbrief 03/10: Magic Devin
  Steckbrief 02/10: Krawalli
  Steckbrief 01/10: Didibel
  Steckbrief 12/09: Christofs Zaubershow
  Steckbrief 11/09: Timo Dante
  Steckbrief 05/09: Sascha Berger
  Steckbrief 04/09: Werner & Dodo
  Steckbrief 03/09: Clown Coco
  Steckbrief 02/09: Charles / Kalle Karlheinz Riesendübel
  Steckbrief 01/09: Chris Herby
  Steckbrief 05/08: Filu
  Steckbrief 04/08: Bogus
  Steckbrief 03/08: Beato Biagio
  Steckbrief 02/08: Jens der Denker
  Steckbrief 01/08: Charlie Martin
  Steckbrief 01/07: Mr. Kerosin
  Steckbrief 06/05: Magic Gregory Fröhlich
  Steckbrief 02/05: Peter Rafael
  Steckbrief 06/04: Maggico
  Steckbrief 01/04: M.G. Taylor
  Steckbrief 06/03: Meister Eckart
  Steckbrief 05/03: Magic Sascha
  Steckbrief 04/03: Johan Krikken
  Steckbrief 02/03: Elmutio
  Steckbrief 15/02: Thommy der Jongleur
  Steckbrief 14/02: Marcus Emrich
  Steckbrief 13/02: Mister Ry
  Steckbrief 12/02: Benjamin Stock
  Steckbrief 11/02: Harry und seine 52 Freunde
  Steckbrief 09/02: Zauberfranz
  Steckbrief 08/02: Herr Jonglie
  Steckbrief 07/02: Flick-Flack Modern Magic
  Steckbrief 05/02: Hausmeister Kaczmarek
  Steckbrief 04/02: Rudini
  Steckbrief 03/02: Bastian
  Steckbrief 02/02: Das Cameleon
  Steckbrief 01/02: David Mc Kay
  Steckbrief 16/01: Mister Lu
  Steckbrief 15/01: Magic Alex
  Steckbrief 14/01: Zauberer Luigi
  Steckbrief 13/01: Zauberer Marcel
  Steckbrief 12/01: Stephan Masur
  Steckbrief 11/01: Robi's Puppenbühne
  Steckbrief 10/01: Joko - Jochen Stelter
  Steckbrief 09/01: Magic Paddy
  Steckbrief 08/01: Enzo Paolo
  Steckbrief 07/01: Charly Martin
  Steckbrief 06/01: Gutelli Zaubertheater
  Steckbrief 05/01: Zauberphilip
  Steckbrief 04/01: Adonis
  Steckbrief 03/01: Gerrit
  Steckbrief 02/01: Mr. Christelli
  Steckbrief 01/01: Philipp Simon Goletz
  Steckbrief 33/00: Marcelini
  Steckbrief 32/00: Mr. "Night & Day"
  Steckbrief 31/00: Nina
  Steckbrief 29/00: Martin der Zauberer
  Steckbrief 28/00: Marie Magie
  Steckbrief 27/00: Mister M.C.
  Steckbrief 26/00: Jokie der Magier
  Steckbrief 25/00: Magic Malini
  Steckbrief 24/00: Sven Böckle
  Steckbrief 23/00: Phantaro
  Steckbrief 21/00: Alfred Brettnacher
  Steckbrief 20/00: Thomas Kümper
  Steckbrief 19/00: Bauchini
  Steckbrief 18/00: Prita Möschel
  Steckbrief 17/00: Udo & Marion
  Steckbrief 16/00: Magic Tim
  Steckbrief 15/00: Peter Moreno
  Steckbrief 14/00: Oliver Siersleben
  Steckbrief 13/00: Rafaelo Noon
  Steckbrief 12/00: Frank Rossi
  Steckbrief 11/00: Zyculus
  Steckbrief 10/00: Magic Merlin
  Steckbrief 09/00: Zauberer Dino
  Steckbrief 08/00: A-Magic, Kim & Sedat
  Steckbrief 07/00: Daryl X-tal
  Steckbrief 06/00: Clown Ernesto
  Steckbrief 05/00: Peki / Peter Kinnigkeit
  Steckbrief 04/00: Magic Affair / HerzKönig
  Steckbrief 03/00: Francois
  Steckbrief 02/00: Klaus Klamauk / Monsieur Maxx
  Steckbrief 01/00: Olly & Fred Sylvester