Autor Thema: Was tun gegen Lampenfieber?  (Gelesen 7063 mal)

Heike

  • Administrator
  • Registrierter User
  • *****
  • Beiträge: 209
    • Profil anzeigen
    • http://www.zauber.de
    • E-Mail
Was tun gegen Lampenfieber?
« am: 09. März 2011, 10:38:58 »
Wie bekämpft ihr die Aufregung vor einem Auftritt? Eure Geheimrezepte sind hier gefragt.

Tipp 1) Ein Glas Sekt

Tipp 2) ..............
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

OhneName

  • Requisitenbau
  • Registrierter User
  • ****
  • Beiträge: 1403
    • Profil anzeigen
    • http://www.event3plus.de
    • E-Mail
Re:Was tun gegen Lampenfieber?
« Antwort #1 am: 09. März 2011, 12:08:17 »
Weitermachen bis der Anfall vorbei ist.  ;D
SiegNatur

Philipp K

  • Magic Corner
  • Registrierter User
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Re:Was tun gegen Lampenfieber?
« Antwort #2 am: 09. März 2011, 17:09:22 »
Noch ein Glas Sekt  ;)

Nein, mal im Ernst. Lampenfieber ist bei mir meist am stärksten, wenn ich ein neues Kunststück die ersten Male vorführe. Je sicherer ich mit einer Routine bin, umso gelassener ist auch meine Grundhaltung.
Also: Üben, üben, üben ;)

Ganz wegkriegen möchte ich es aber auch nicht, wo wäre sonst der Kick ?

Fabian Rabe

  • Magic Corner
  • Registrierter User
  • ***
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re:Was tun gegen Lampenfieber?
« Antwort #3 am: 17. Mai 2011, 07:51:30 »
Wie bekämpft ihr die Aufregung vor einem Auftritt? Eure Geheimrezepte sind hier gefragt.

Gar nicht, warum auch?

Fabian

OhneName

  • Requisitenbau
  • Registrierter User
  • ****
  • Beiträge: 1403
    • Profil anzeigen
    • http://www.event3plus.de
    • E-Mail
Re:Was tun gegen Lampenfieber?
« Antwort #4 am: 18. Mai 2011, 10:00:30 »
hab grad vor ein paar Tagen beim Zappen im TV ausschnittsweise was von einer sog. "Lampenfieberambulanz" gehört. Scheint wohl das zu sein:
http://mobil.derwesten.de/dw/incoming/Lampenfieber-Ambulanz-gegruendet-id3988376.html?service=mobile
...naja, wers braucht!
Ein gewisses Maß LF brauch ich um meine Konzentration aufrecht zu erhalten.
SiegNatur

jimmy

  • Requisitenbau
  • Registrierter User
  • ****
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Was tun gegen Lampenfieber?
« Antwort #5 am: 03. Juni 2011, 14:29:53 »
Zeitweise wenns passt sage ich zu meinen Zuschauern:

Wissen Sie was Lampenfieber ist?

Antwort:
Das ist der  Respekt vor dem Publikum, ich habe kein Lampenfieber!

Achtung kann mann nicht vor jedem Publikum machen.

Jimmy Bix
Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden können Sie diese selbstverständlich behalten

papa

  • Registrierter User
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Was tun gegen Lampenfieber?
« Antwort #6 am: 02. Juli 2012, 10:15:17 »
Beruf (Hobby) wechseln!!!

Pedro

  • Magic Corner
  • Registrierter User
  • ***
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Antw:Was tun gegen Lampenfieber?
« Antwort #7 am: 11. August 2013, 15:33:27 »
Mal im ernst! Lampenfieber gehört dazu. Selbst die Grossen auf der Bühne und im Fernsehen haben Lampenfieber. Wenn das nicht meht da ist, und es nur noch 08/15 runterläuft ist es nicht authentisch. Es sollte sich jedoch sehr schnell legen wenn man Zugriff zum Publikum hat. Ich meine damit: Nachdem die erste Nummer gelungen ist wird das Publikum es einen danken. Also der erste Trick sollte schon gut einstudiert sein und sehr visuell, so das die Aufmerksamkeit vom Publikum geweckt wird. Ich habe die Erfahrung gemacht: Nachdem die ersten Nummer vorgeführt wurden und gut ankam, wurde ich mit herzhaften Ablaus belohnt. Das hat mir pers. das Lampenfiebergenommen. Deshalb sollte das Programm gut einstudiert sein. Wann und in welcher Reihenfolge welcher Trick vorgeführt wird.
Es ist egal was Du machst, Hauptsache man fängt erstmal an.